12 Aufbewahrungsmodule Montana Mini von Peter J. Lassen für Montana, ┬® PR.jpg

Aufbewahrungsmodule Montana Mini von Peter J. Lassen für Montana, ® PR
08 Regalsystem Pal von Enzo Sundermann und Wladimir Rommel für Müller Möbelwerkstätten, ┬® PR.jpg

Regalsystem Pal von Enzo Sundermann und Wladimir Rommel für Müller Möbelwerkstätten, ® PR
06 Regalsystem Vertiko von Sascha Sartory für Müller Möbelwerkstätten, ┬® PR.jpg

Regalsystem Vertiko von Sascha Sartory für Müller Möbelwerkstätten, ® PR
07 Bett Nait von kaschkasch für Müller Möbelwerkstätten, ┬® PR.jpg

Bett Nait von kaschkasch für Müller Möbelwerkstätten, ® PR
05 Kleines und leichtes Sofa Muud von EOOS für Walter Knoll, ┬® PR.jpg

Kleines und leichtes Sofa Muud von EOOS für Walter Knoll, ® PR
11 Bank Drop von Pauline Deltour für COR, ┬® PR.jpg

Bank Drop von Pauline Deltour für COR, ® PR
10 Barhocker Drop von Pauline Deltour für COR, ┬® PR.jpg

Barhocker Drop von Pauline Deltour für COR, ® PR
01 Bureau Schreibtisch von Earnest Studio für Schönbuch, ┬® Max von Eicken.jpg

Bureau Schreibtisch von Earnest Studio für Schönbuch, ® Max von Eicken
02 Charpai Daybed von Hanne Willmann für Schönbuch, ┬® Max von Eicken.jpg

Charpai Daybed von Hanne Willmann für Schönbuch, ® Max von Eicken
03 Garderobenständer Tilda von Designstudio etc.etc. für Schönbuch, ┬® Max von Eicken.jpg

Garderobenständer Tilda von Designstudio etc.etc. für Schönbuch, ® Max von Eicken
04 Wandelement Simetria von Studio Besau Marguerre für Schönbuch, ┬® Max von Eicken.jpg

Wandelement Simetria von Studio Besau Marguerre für Schönbuch, ® Max von Eicken
09 Brut Regal und Sofa-Tisch Aspa von Pulpo, ┬® PR.jpg

Brut Regal und Sofa-Tisch Aspa von Pulpo, ® PR
13 HARRI Barwagen von Peter Fehrentz für more, ┬® Peter Fehrentz.jpg

HARRI Barwagen von Peter Fehrentz für [more], ® Peter Fehrentz
14 HARRI Vitrine von Peter Fehrentz für, ┬® Peter Fehrentz.jpg

HARRI Vitrine von Peter Fehrentz für [more], ® Peter Fehrent
15 NIL Bank von Gil Coste für , ┬® Peter Fehrentz.jpg

NIL Bank von Gil Coste für [more], ® Peter Fehrentz
16 Float Shelf von New Tendency, ┬® PR.jpg

Float Shelf von New Tendency, ® PR
17 Garderobe Levi von Hanne Willmann für interlübke, ┬® Lübke GmbH.jpg

Garderobe Levi von Hanne Willmann für interlübke, ® Lübke GmbH
18 Roll Collection von Verena Hennig für Akttem, ┬® Tilman Weishart.jpg

Roll Collection von Verena Hennig für Akttem, ® Tilman Weishart
Trendscout

Klein, flexibel, vielseitig

Wohnen verändert sich, die Einrichtung folgt. Fürs Small Living müssen
die Möbel sich anpassen und dürfen sich nicht zu wichtig nehmen.
Wer dominieren will, fliegt raus.
Publication
29. January 2020
Hohe Mieten, kleinere Wohnungen, Co-Living-Szenarien, Wohnen auf Zeit – das alles sind Phänomene des 21. Jahrhunderts, die zunehmend das Einrichten bestimmen. In Pendler-Wochentags-Apartments wird kaum gekocht, werden keine großen Tafelrunden abgehalten. Wer wenig Platz zur Verfügung hat, braucht flexible Möbel, wer sich das Wohnzimmer mit anderen teilt, braucht einen kleinen Rückzugsort für sich selbst. Die Hersteller tragen dem mit leichten, wenig Platz brauchenden und vielseitig nutzbaren Möbeln fürs Small Living Rechnung, die aber natürlich trotzdem ästhetisch anspruchsvoll und qualitativ hochwertig sein sollen. Produzenten wie Schönbuch, Müller Werkstätten, COR oder (more) haben sich geradezu darauf spezialisiert, den früheren opulenten Wohnwelten etwas entgegenzusetzen. Dabei zeigt sich, dass gute Ideen und Raffinesse den herausgeforderten Designern beste Möglichkeiten bieten, sich zu beweisen. Das Float Shelf von New Tendency etwa schwebt geradezu an der Wand und ist bestens als Nachttisch nutzbar. Montana hat eigens eine Mini-Version seiner flexiblen Module in zehn Farben entwickelt, und auch Pulpo mit dem Brut-Regal, Müller Möbelwerkstätten mit dem PAL-Regalsystem oder (more) mit seiner Vitrine aus der Harri-Serie bieten Aufbewahrung vom Feinsten. Schönbuch erweitert seine Palette zierlicher Kleinmöbel um Elemente wie die Simetria-Wandschränke, die Tilda-Garderobe, den Bureau-Konsoltisch, und selbst das Daybed namens Charpai ist so filigran elegant aufs Wesentliche reduziert, dass einem buchstäblich leicht ums Herz wird. Ein multifunktionales Designobjekt für kleinere Wohnungen ist Interlübkes Levi-Garderobe mit ihrem verschiebbaren Spiegel. COR erweitert seine Drop-Familie unter anderem mit einem bequemen Polsterhocker – eine Kategorie Sitzmöbel, die wegen ihrer Vielseitigkeit lange unterschätzt wurde. Im buchstäblichen Sinn flexibel ist die Roll Collection von Verena Hennig für Akttem: Stühle, Hocker und Sitzbänke, deren Sitz- und Lehnflächen jeweils aus rotierenden Stäben bestehen, die den Sitzenden massieren, während dieser hin und her gleitet.
Please wait