5 Teppich Sienna, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR.jpg

Teppich Sienna, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR
4 Teppich Sienna, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR.jpg

Teppich Sienna, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR
1 Teppich Glory, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR.jpg

Teppich Glory, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR
2 Teppich Lattice, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR.jpg

Teppich Lattice, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR
3 Teppich September, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR.jpg

Teppich September, Design Hella Jongerius, Kvadrat (c) PR
6 Teppiche aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR.jpg

Teppiche aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR
7 Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR.jpg

Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR
8 Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR.jpg

Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR
9 Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR.jpg

Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR
10 Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR.jpg

Teppich aus der Serie PIECES, Design Isa Glink, Kinnasand (c) PR
Hersteller & Personen

Es lebe der Teppich!

In Kooperation mit der Designerin Hella Jongerius präsentiert Kvadrat eine Reihe ungewöhnlicher Teppich-Interpretationen, die mit ihren raffinierten Farbkonzepten und spannenden Materialien überzeugen.
Veröffentlichung
27. September 2018
Teppiche feiern eine Renaissance, das hat auch die skandinavische Marke Kvadrat erkannt und setzt unter anderem auf eine enge Zusammenarbeit mit der Designerin Hella Jongerius. Ob strukturstark getufteter Hochflor oder flach gewebtes Hahnentrittmuster, ob handgeknüpfte Materialkompositionen oder kunstvoll gefilzte Farbverläufe – Hella Jongerius überzeugt mit facettenreichen Teppich-Interpretationen, die formale, farbliche und materielle Akzente setzen. Ihr gefilzter Teppich Sienna etwa – jedes Stück ein Unikat – mit seiner raffinierten Zusammensetzung und den weichen, gesättigten Farben wurde von den abstrakten, expressionistischen Gemälden von Künstlern wie Mark Rothko inspiriert. Hella Jongerius’ außergewöhnliches Gespür für Farben wird in diesem Design aus rechteckigen Blöcken und fließenden Formen in verschiedenen farblichen Abstufungen zum Leben erweckt. Auch die Kinnasand-Kollektion PIECES von Isa Glink formiert in raffinierten Kombinationen textile Raumcollagen aus den ausdrucksstarken Qualitäten Kelim, Harvest und Zenit, die optisch wie haptisch Spannung erzeugen. Die Kinnasand-Kollektion ist Teil der Kvadrat-Welt und widmet sich dem zeitgemäßen privaten Wohnbereich. Kinnasand, gegründet in Kinna im Süden von Schweden, steht für eine klare nordische Designsprache und zeitgemäßes, anspruchsvolles Wohnen.
Bitte warten