HAY Orgatec-2014-17.jpg

HAY, New Order von Stefan Diez
HAY Orgatec-2014-20.jpg

HAY, New Order von Stefan Diez
HAY Orgatec-2014-21.jpg

HAY, New Order von Stefan Diez
HAY Orgatec-2014-24.jpg

HAY, New Order von Stefan Diez
HAY Orgatec-2014-25.jpg

HAY, New Order von Stefan Diez
HAY Orgatec-2014-26.jpg

HAY, New Order von Stefan Diez
Jean-Prouve, Lampe, Prouve-RAW-Office-Edition, Vitra ┬® Vitra-(www.vitra.com)-_747976_master.jpg

Vitra, Leuchte der Prouvé RAW Office Edition von Jean Prouvé
Jean-Prouve, Sideboard, Prouve-RAW-Office-Edition, Vitra ┬® Vitra-(www.vitra.com)-Bahut_747953_master.jpg

Vitra, Siedeboard der Prouvé RAW Office Edition von Jean Prouvé
Jean-Prouve, Stuhl, Prouve-RAW-Office-Edition, Vitra ┬® Vitra-(www.vitra.com)-SR_747962_master.jpg

Vitra, Stuhl der Prouvé RAW Office Edition von Jean Prouvé
Jean-Prouve, Tisch, Prouve-RAW-Office-Edition, Vitra ┬®-Vitra-(www.vitra.com)-Flavigny_747947_master.jpg

Vitra, Tisch der Prouvé RAW Office Edition von Jean Prouvé
Konstantin Grcic, Systemmoebel Hack, Vitra ┬®-Vitra-(www.vitra.com)02.jpg

Vitra, Systemmöbel Hack von Konstantin Grcic
Konstantin Grcic, Systemmoebel Hack, Vitra ┬®-Vitra-(www.vitra.com)01.jpg

Vitra, Systemmöbel Hack von Konstantin Grcic
Messen & Events

Schöner arbeiten

Auf der Orgatec, der Messe für moderne Arbeitswelten, wurden Büromöbel mit Wow-Effekt präsentiert. Uns haben vor allem die New-Order-Erweiterung von Stefan Diez für Hay, die Prouvé-Möbel von Vitra und das Sperrholz-Modul Hack von Konstantin Grcic für Vitra gefallen.
Publication
11. November 2014

Ist das jetzt fürs Büro – oder fürs Wohnzimmer? Eine Frage, die sich auf der Orgatec immer wieder stellte. Die Grenzen zwischen Wohnen und Arbeiten sind längst fließend, das wurde auf der Messe für moderne Arbeitswelten in Köln ganz deutlich. Bequeme Lounge-Sofas machen sich im Office breit, stylishe Schreibtischstühle am heimischen Esstisch. Da ist es nur konsequent, dass dieses Mal auch Wohn-Experten wie Fritz Hansen, Muuto oder Gubi auf der Büromöbel-Messe vertreten waren.


Auch Hay – das Unternehmen hat bisher vor allem in Wohnungen mit seinen bezahlbaren Designer-Möbeln für einen New-Nordic-Touch gesorgt – stellte jetzt ebenfalls auf der Orgatec aus. Im Gepäck: das System New Order von Stefan Diez, das sich bürofein gemacht hat. Hay präsentierte Erweiterungen des Aufbewahrungsmöbels wie Tischplatten, passende Rollcontainer und praktische Ordnungsaccessoires, die es in ein modulares Office-System verwandeln. Gestalten lässt sich damit alles: das Ein-Personen-Büro des kleinen Start-ups, der Gruppenarbeitsplatz im Open Space – oder die Schreibtischecke im Schlafzimmer. Das System gibt es farbenfroh in Gelb oder Rot und auch dezent in „Light grey“, „Charcoal“ oder „Army“.


In Armeegrün kommt auch eine Möbelserie daher, mit der Vitra auf der Orgatec für Aufsehen sorgte: die Prouvé Raw Office Edition. Die Edition erweckt Möbel und Leuchten zum Leben, die Jean Prouvé in den vierziger Jahren für die Büros von großen französischen Industrieunternehmen entwickelt hat. Mit den Möbeln aus Stahl und Massivholz stattete Vitra das neue Verwaltungsgebäude von G-Star RAW in Amsterdam aus, das von Rem Koolhaas' Architekturbüro OMA entworfen wurde.


Ab Frühjahr 2015 steht der Industrielook de luxe auch anderen Kunden zur Verfügung. Tres chic! Ab 2015 ist außerdem das neue Systemmöbel Hack von Konstantin Grcic für Vitra erhältlich – unverkennbar, dass auch hier die Wurzeln im Industriedesign liegen. Hack – im Prinzip ein zusammenklappbarer Kasten mit integrierter Arbeitsplatte – besteht aus massiven Metallteilen und Sperrholzplatten. Ein Gurtsystem erlaubt es, die schwebende Tischplatte auf unterschiedlichen Höhen einzustellen. Sie kann zudem, mit Polstern belegt, als Sitzfläche dienen, oder einfach ganz weggelassen werden. Die Sperrholz-Wände laden zum Bekleben, Bemalen, Besprayen ein. Grcic versteht Hack als „Rohprodukt, das einen auffordert, es sich anzueignen.“ Machen wir gerne!

Please wait