03_01_big-03-BEB_ITALIA-BUTTON_TABLES-BUTTON_TABLES_AMB_.jpg

Button tables, von B&B Italia
03_02_big-01-MAXALTO-RECIPIO-01.jpg

Recipio, von Maxalto
03_03_Artek_907B.jpg

907B, von Artek
03_11_traffic-von-Magis.jpg

Traffic, von Magis
03_05_bassotti_03-forweb.jpg

Bassotti Coffee Table, von moooi
03_06_FLEXFORM_PLANO_01.jpg

Plano, von Flexform
03_07_WK-Isanka-0008.jpg

Isanka, von Walter Knoll
03_08_Rise-Table-Vitra.jpg

Rise Table, von Vitra
03_09_Color Wheel - Ottoman_Vitra.jpg

Colour Wheel Ottoman, von Vitra
03_10_CASSINA-2_1_Jean-Nouvel.jpg

W31_32 1=2 | W33 2=1, von Cassina
Selected

Forever young

Ein kleines Möbel kann große Wirkung haben und Räume stark verändern. Coffee Tables definieren den Stil des Hauses und geben den Charakter seiner Bewohner wieder – elegant oder rustikal, sachlich, futuristisch oder verspielt.
Veröffentlichung
29. September 2014
Die einen benutzen sie ganz im Sinne der Produktgattung als Tischchen für den Nachmittagskaffee, anderen dienen sie wahlweise als Ablage für die TV-Fernbedienung oder ihre Füße und Menschen, die auf Stil und Repräsentation achten, stapeln darauf edle Bildbände, die von den verschiedenartigen Interessen ihrer Eigentümer zeugen. Ebenso vielfältig wie die Nutzung sind auch die Formen und Charaktere der Coffee Tables selber: Da sind verspielte runde Tischchen, die sich kaum vors Sofa wagen; da sind gewaltige, rechteckige Riegel hinter denen sich die Sofabesetzer geradezu verschanzen; da sind ausgefallene Konstruktionen, mit denen ihre Besitzer ihr Faible für modernes Design demonstrieren. Der große Vorteil eines Coffee Tables ist seine Beweglichkeit: Man kann ihn mal da, mal dort postieren und man kann ihn leicht einmal gegen ein neues Modell austauschen, wenn man seiner satt geworden ist. Hunderte neuer Modelle werden jedes Jahr vorgestellt, die sich bemühen, das Rad beziehungsweise den Coffee Table neu zu erfinden. Wir stellen Ihnen einige besonders interessante aktuelle Modelle vor.
Bitte warten